Ich berate Sie gern!    auhagen.f@gmx.de  05031 96 95 99

  Jetzt einen Termin buchen  
 

Mein Service für Sie - kurz und knapp!


Daten ändern

Schaden melden


Was mache ich als unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler?

Das wichtigste Wort in dieser Frage ist - unabhängig.

Das bedeutet, dass ich weder an eine Versicherungsgesellschaft oder ein Finanzinstitut vertraglich gebunden bin.

Falls Sie es noch definierter wissen möchte, erklärt der Gesetzgeber meinen Beruf wie folgt:

“Ein Versicherungsmakler ist, wer gewerbsmäßig für den Auftraggeber die Vermittlung oder den Abschluss von Versicherungsverträgen übernimmt, ohne von einem Versicherer oder von einem Versicherungsvertreter damit betraut zu sein (§ 34 d Absatz 1 Nr. 2 der Gewerbeordnung (GewO)).„

In der Rechtssprechung wird er als “Treuhänderähnlicher Sachverwalter des Versicherungsnehmers„ bezeichnet. 

Ich vermittle Ihnen das für Sie optimale Angebot. Eine gute Mischung aus Preis und Leistung. Eine Versicherung oder auch ein Geldanlageprodukt, welches auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten ist.

Sie sind meine Nummer eins, ich kümmere mich persönlich um Ihre Anliegen und das Beste ist  - es kostet Sie keinen Cent!

Für meine Arbeit gilt: 
”Nicht jeder braucht alles, aber ein optimal auf Ihre Bedürfnisse 
zugeschnittenes Absicherungs- und Vorsorgepaket ist ein Muss!„

Aber auch, wenn Sie rundum abgesichert und vorgesorgt haben, endet meine Arbeit nicht.

Meine Arbeit als Ver­sicherungs­makler geht weiter als Produktvermittlung und -verkauf. Ich stehe meinen Kunden als Experte mit jahrelanger Erfahrung, Fachkompetenz und Engagement immer zur Seite.

Ich bin Ihr Berater und Vertrauter in allen Fragen zu Versicherungen und zuverlässige Geldanlagen.

Ihr Frank Auhagen

 


Finanz- und Versicherungs-News

Sparstrümpfe trägt man in Grün

Sparstrümpfe trägt man in GrünDie Notwendigkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge bestreitet heute kaum noch jemand. Das Niveau der gesetzlichen schmilzt weiter und vergrößert die Versorgungslücke im Alter. Die Deutsche Rentenversicherung rechnet vor, dass von einem durchschnittlichen Arbeitnehmer-Einkommen im Jahr 2030 nur noch 44,3 Prozent gesetzliche Rente zu erwarten sind.  Das gesetzliche Rentenniveau sinkt weiterEin Netto-Durchschnittslohn von 1.500 Euro bringt –...mehr ]

Strom & Gas: Anbieter vor dem Winter vergleichen

Strom & Gas: Anbieter vor dem Winter vergleichenEs vergeht aktuell kein Tag, an dem in den Medien nicht von der „Energiekrise“ die Rede ist. Unmittelbar betroffen sind beispielsweise Immobilienbesitzer, die mit Heizöl heizen und deren Tankfüllung nicht für den ganzen Winter reicht. Der Preis von Heizöl ist im Vergleich zum Vorjahr um 76,5 Prozent (Quelle: Statistisches Bundesamt) gestiegen. Der Grund: Die Nachfrage nach Erdöl ist seit der Corona-Krise rasant gestiegen.  Für Verbra...mehr ]

Reiselust im Ruhestand? Nicht ohne Krankenschutz!

Reiselust im Ruhestand? Nicht ohne Krankenschutz!Für Erwerbstätige mit Familie ist die Urlaubsplanung mitunter eine kleine Herausforderung. Wie lassen sich Schulferien, die berufliche Urlaubsplanung und weitere Termine unter einer Hut bringen? Rentner sind da deutlich freier, oft noch mobil und voller Unternehmungslust. Sie reisen durch die Welt. Auch gern weit und gern lang. Reiselustige Senioren sollten deshalb darauf achten, dass die Auslandskrankenversicherung auch zum Bedarf passt. Zumal ...mehr ]

So schützen Sie sich gegen Cybercrime

So schützen Sie sich gegen Cybercrime94 Prozent der Verbraucher fühlen sich durch Kriminelle im Netz bedroht, ergab eine aktuelle Umfrage des deutschen Digitalverbands BITKOM. Und jeder Zweite wurde schon Opfer von Cyberkriminalität. Die Dunkelziffer liegt deutlich höher, da viele Attacken im Hintergrund ablaufen (Datenmissbrauch, Spyware) und von den Betroffenen oft gar nicht wahrgenommen werden.  Neben großen Unternehmen sind auch immer mehr Privathaushalte von kriminellen Machen...mehr ]